Premier League 2018/2019 - 12. Spieltag - So., 11.11.2018 - 17:30 Uhr
3:1
HZ - 1 : 0

Manchester City verteidigt die Tabellenführung

Bei Manchester City holte sich Manchester United eine 1:3-Schlappe ab. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Man. City löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Im Vergleich zum letzten Spiel startete der Gastgeber mit einer Änderung. Diesmal begann Riyad Mahrez für Sané. Auch Man. United baute die Anfangsaufstellung auf vier Positionen um. So spielten Jesse Lingard, Marouane Fellaini, Ander Herrera und Rashford anstatt Fred, Juan Mata, Pogba und Sanchez.

David Silva nutzte die Chance für Manchester City und beförderte in der zwölften Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Zu Beginn der zweiten Halbzeit baute Man. City den eigenen Vorsprung aus. Sergio Aguero traf nach Vorlage von Riyad Mahrez zum 2:0 (48.). Nichts ließ Manchester United unversucht: Mit Romelu Lukaku kam ein weiterer nomineller Angreifer in die Begegnung, der Jesse Lingard ersetzte (56.). Durch einen von Anthony Martial verwandelten Elfmeter gelang dem Gast in der 58. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Jose Mourinho wollte Man. United zu einem Ruck bewegen und so sollten Juan Mata und Alexis Alejandro Sanchez eingewechselt für Ander Herrera und Marcus Rashford neue Impulse setzen (73.). Wenige Minuten später holte Pep Guardiola Sergio Aguero vom Feld und setzte auf die Qualitäten von Ilkay Gündogan (75.). Das 3:1 führte Gündogan herbei, als er nach Vorlage von Bernardo Silva zugunsten von Manchester City traf (86.). Schließlich strich der Ligaprimus die Optimalausbeute gegen Manchester United ein.

Mit nur fünf Gegentoren stellt Man. City die sicherste Abwehr der Liga. Manchester City bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Man. City zehn Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Manchester City ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter.

Die Stärke von Man. United liegt in der Offensive – mit insgesamt 20 erzielten Treffern. Durch diese Niederlage fällt Manchester United in der Tabelle auf Platz acht zurück. Das nächste Spiel von Man. City findet am 24.11.2018 bei West Ham United statt, Man. United empfängt am selben Tag Crystal Palace.

Wenn es sein kann, dass Usain Bolt über 100 Meter verliert, dann kann vielleicht in Deutschland auch mal ein Anderer Meister werden.

— Peter Stöger