Lyon hielt die gute Ausgangsposition vor dem Endspurt

Sicherte mit seinen zwei Treffern maßgeblich den Sieg für Monaco: Shabani Nonda
Zwei Spieltage vor dem Saisonende nahm Lyon die Paris St. Germain-Hürde und blieb drei Zähler vor dem ärgsten Verfolger Monaco, der nach dem 3:1 gegen Montpellier in Lauerstellung verharrte. Marseille erlitt derweil einen schmerzlichen Rückschlag in Sochaux und rutschte um fünf Punkte Differenz auf Lyon ab.

Matchwinner im Stade de Gerland vor knapp 28.000 Zuschauern für den amtierenden Meister und aktuellen Tabellenführer Olympique Lyon gegen Paris St. Germain war einmal mehr Angreifer Sonny Anderson der in der 27. Minute das "Goldene Tor" zum 1:0-Erfolg erzielte.

Der Rückstand für den AS Monaco gegen HSC Montpellier durch Mansour Assoumani (49.) brachte die favorisierten Gastgeber vor 6.000 Zuschauern keineswegs vom Siegespfad ab. Shabani Nonda mit zwei Treffern (53., 86.) und Dado Prso (73.) drehten die Partie noch zu einem letztlich souveränen 3:1-Erfolg.

Olympique Marseille dagegen vergab wohl seine letzte Chance auf den Titel beim FC Sochaux, der die Südfranzosen mit 3:0 nach Hause schickte. Francileudo dos Santos Silva (29.), Pierre-Alain Frau (64.) und Mickael Isabey (86.) trafen für Sochaux, während Marseille zu allem Übel auch noch Frank Leboeuf (66., Gelb-Rot) und Daniel van Buyten (78., Rot) durch Platzverweis verlor.

Den Kampf um die Meisterschaft hatte Girondins Bordeaux bereits vor diesem Spieltag verloren. Gegen AC Le Havre reichte es zumindest noch zu einem 2:0-Sieg, den vor knapp 27.000 Besuchern im Parc Lescure der Portugiese Pauleta (8.) und Jean-Claude Darcheville (45.) sicher stellten.

Ligue 1
- 36. Spieltag

Samstag, 10.05.2003
0:150'
1:154'
2:174'
3:186'
Zuschauer: 8400 · Schiedsrichter: Bruno Derrien
1:07'
2:081'
Zuschauer: 4400 · Schiedsrichter: Eric Poulat
1:08'
Zuschauer: 26800 · Schiedsrichter: Damien Ledentu
1:082'
Zuschauer: 37700 · Schiedsrichter: Améziane Khendek
0:122'
0:241'
0:348'
0:454'
Zuschauer: 35000 · Schiedsrichter: Gilles Veissiere ( Nizza )
0:18'
Cech (ET)
1:123'
Devaux (ET)
2:276'
Zuschauer: 18300 · Schiedsrichter: Alain Sars ( Nancy )
0:19'
0:236'
1:239'
2:277'
Zuschauer: 22000 · Schiedsrichter: Claude Colombo
1:028'
2:065'
3:086'
Zuschauer: 19900 · Schiedsrichter: Alain Hamer
Sonntag, 11.05.2003
Zuschauer: 37800 · Schiedsrichter: Laurent Duhamel ( Rouen )

Das ist wie an Weihnachten, wenn es dann nur Socken gibt.

— Jürgen Klopp nach dem WM-Halbfinale Deutschland - Italien, 2006