Ehemaliger Bundesliga-Profi Naldo denkt über Rückkehr nach

von Marcel Breuer10:38 Uhr | 13.05.2020
Der frühere Schalkes Naldo kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen. Foto: Guido Kirchner/dpa
Der frühere Schalke-04-Star Naldo denkt über ein Comeback nach.


«Vielleicht klappt es mit einer Rückkehr in die Bundesliga, denn am liebsten würde ich wieder in Deutschland spielen», sagte der 37-Jährige der «Sport Bild». Er bringe als erfahrener Fußballprofi mit Charakter genau die Eigenschaft mit, die ein Verein brauche, meinte er. «Denn ein Naldo ist für einen Club immer noch gut genug.»

Der Innenverteidiger spielte jahrelang in der Bundesliga bei Werder Bremen, dem VfL Wolfsburg und FC Schalke 04. Zuletzt kickte er beim französischen Erstligisten AS Monaco, wo er seinen Vertrag im Januar kurz vor dem Beginn der Corona-Krise auflöste.

27

Naldo
AbwehrBrasilien
Zum Profil

Person
Alter
37
Größe
1,98
Gewicht
91
Fuß
R
Daten

Ligue 1

Spiele
7
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
--2


Für seine alten Kollegen aus Gelsenkirchen hat Naldo vor dem Revierderby gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky) noch einen Tipp parat. Die junge Mannschaft brauche trotz des Geisterspiels die eigenen Fans. «Vielleicht sollten die Verantwortlichen ihnen unser 4:4 und all die Jubel-Bilder mit unseren Anhängern als Motivations-Video zeigen, damit alle Spieler verstehen, welche Bedeutung das Derby für jeden Schalker hat», sagte er mit Blick auf das Duell vom November 2017. Damals holte Schalke einen 0:4-Rückstand gegen den BVB auf und schaffte noch ein 4:4.

(dpa)

Möller hat mit seinem Berater bei uns um mehr Geld gepokert, gleichzeitig gesagt, er stünde bei einem anderen Club im Wort. Dann hat er offenbart, dass er nach Schalke gehen will. Wir haben ihm nicht gesagt, dass er bekloppt ist. Aber gedacht haben wir es schon.

— Michael Meier