Henrichs auch bei Werder Bremen im Gespräch

von Marcel Breuer08:43 Uhr | 16.07.2019
Benjamin Henrichs gewann mit DFB-Auswahl bei der U21-EM die Silbermedaille. Foto: Cezaro De Luca
Der SV Werder Bremen ist laut einem Bericht des Internet-Portals «Deichstube» an U21-Vize-Europameister Benjamin Henrichs interessiert.

Im Gespräch ist ein Leihgeschäft mit Henrichs' derzeitigem Club AS Monaco. Zuletzt war der 22-Jährige mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht worden. «Deichstube» schreibt: «Die Bremer Verantwortlichen um Sportchef Frank Baumann haben sich bereits vor Wochen mit der Personalie auseinandergesetzt.»

39

Benjamin Henrichs
MonacoAbwehrDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
22
Größe
1,83
Gewicht
70
Fuß
R
Saison 2019/2020

Ligue 1

Spiele
2
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
---


Monaco zahlte vor knapp einem Jahr 20 Millionen Euro für den Außenverteidiger an Bayer Leverkusen. Laut der französischen Sportzeitung «L'Equipe» sollen die Münchner nun 25 Millionen bieten, die Monegassen aber mindestens 35 Millionen fordern.

(dpa)

Relevante News

Hoeneß: Süle kann "EM ad acta legen"
vor 5 Stunden | 1. Bundesliga
Bremen: Schaaf springt als Co-Trainer ein
vor 5 Stunden | 3. Liga & Regionalligen

Die Spieler haben die Fakten geschaffen. Als Schiedsrichter reagiert man nur darauf.

— Lutz-Michael Fröhlich verteilte im Spiel Bochum - Köln drei Gelb-Rote und eine Rote Karte