Hertha gewinnt erstes Testspiel auf der US-Reise

von Jean-Pascal Ostermeier12:18 Uhr | 23.05.2019
Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat das erste Testspiel auf seiner US-Reise gewonnen. Die Berliner besiegten in der Nacht zu Donnerstag den MLS-Klub Minnesota United durch ein Tor von Verteidiger Peter Pekarik mit 1:0 (1:0). Das Spiel verfolgten offiziell 18.703 Zuschauer im Allianz Field.

Am Freitag steht für Hertha im Duell gegen den unterklassigen Forward Madison FC das zweite Testspiel in den USA auf dem Programm.

(sid)

Es hat sich gezeigt, dass Haching gerade zuhause so heimstark ist.

— Frank Pagelsdorf