Mainz gewinnt im Test gegen Darmstadt

von Jean-Pascal Ostermeier19:23 Uhr | 15.11.2019
Levin Öztunali trifft für den FSV Mainz 05 im Testspiel
Der kriselnde Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat im ersten Testspiel nach der Freistellung von Trainer Sandro Schwarz einen Sieg erkämpft. Am Freitag gewannen die Rheinhessen trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands 2:1 (0:1) gegen den Zweitligisten Darmstadt 98. Schwarz war am vergangenen Sonntag entlassen worden, derzeit betreut der bisherige Co-Trainer Jan-Moritz Lichte die Mannschaft. Im Hintergrund läuft die Suche nach einem neuen Trainer.


Ognjen Ozegovic (41.) brachte die Gäste mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung, doch Mainz schlug in der zweiten Halbzeit durch Levin Öztunali (63.) und Aaron Caricol (71.) zurück.

(sid)



Ein Nasenbeinbruch ist im wahrsten Sinne des Wortes auch kein Beinbruch.

— Rudi Völler über die Verletzung von Sven Bender