Medien: BVB an Romero und Akanji interessiert

von Marcel Breuer12:24 Uhr | 19.12.2017
Er könnte bald das BVB-Trikot tragen: Maximiliano Romero. Foto: Ramiro Gómez
Borussia Dortmund soll Interesse an zwei neuen Spielern haben.

Samstag, 12.05.2018



Nach Berichten der «Ruhr Nachrichten» und der «Bild» sind Offensivmann Maximiliano Romero vom argentinischen Verein CA Vélez Sársfield Kandidaten und Verteidiger Manuel Akanji vom FC Basel für einen Wechsel zum deutschen Pokalsieger.

Laut «Ruhr Nachrichten» sollen die Gespräche mit dem 22-jährigen Akanji bereits weit fortgeschritten sein. Um den 18-jährigen Argentinier Romero hatte sich auch der VfB Stuttgart bemüht. Der beabsichtigte Transfer kam allerdings nicht zustande.

(dpa)



Frankreich, der erste Anwärter auf die Titelverteidigung.

— Fritz von Thurn und Taxis kommentiert das Eröffnungsspiel der WM 2002