Spezialist des Tages: Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach)

von Jean-Pascal Ostermeier12:28 Uhr | 20.01.2019
Jonas Hofmann war zumindest ehrlich. "Mein Französisch ist nicht so gut, dass ich ihm erklären konnte, dass ich eigentlich nicht zu ihm passen wollte", gestand der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach nach dem 1:0-Erfolg bei Bayer Leverkusen.


Denn sein Zuspiel auf Torschütze Alassane Plea war mehr ein Zufallsprodukt. Eigentlich war Hofmanns Idee, den Ball am heranstürmenden Gegenspieler vorbeizulegen. Plea war's egal, er traf mit seiner ersten Szene im Spiel. "Jonas hat die Verteidiger auf sich gezogen und im richtigen Moment zu mir gepasst", kommentierte der Franzose, der schon zehn Saisontore für die Fohlen zu Buche stehen hat, zufrieden.

14

Alassane Pléa
AngriffFrankreich
Zum Profil

Person
Alter
26
Größe
1,81
Gewicht
79
Fuß
R
ø-Note
3.65
Saison 2018/2019

Bundesliga

Spiele
34
Tore
12
Vorlagen
4
Karten
2--


Und welche Anzahl an Toren ist für Plea am Ende der Saison möglich? "Ich habe mir keine besondere Trefferzahl als Ziel gesetzt, sondern möchte einfach so viele Spiele wie möglich mit der Borussia gewinnen", betonte der 25-Jährige, der für 23 Millionen Euro Ablöse im vergangenen Sommer von OGC Nizza an den Niederrhein gewechselt war.

Es war im Übrigen schon das achte Auswärtstor des im Torabschluss kaltschnäuzigen Angreifers. Kein anderer Spieler in der Bundesliga traf so häufig in fremden Stadien: "Ich habe keine Erklärung dafür, das war in Nizza auch schon so." Den Gladbachern wird es egal sein, denn der Dreier in der BayArena wurde einzig und allein dank des Treffers von Plea eingefahren.

(sid)

Borussia Mönchengladbach
Bundesliga
Rang: 3Pkt: 36Tore: 37:18



Die Deckung hat Angst vor ihrem schwachen Torwart. Deshalb spielt sie so gut.

— Udo Lattek