«Neue Nummer 1»: Esser verdrängt Zieler im 96-Tor

von Marcel Breuer20:02 Uhr | 30.07.2020
Wird neue Nummer eins bei Hannover 96: Michael Esser. Foto: Peter Steffen/dpa
Nach einem halben Jahr bei der TSG 1899 Hoffenheim kehrt Torwart Michael Esser zum Fußball-Zweitligisten Hannover 96 zurück und verdrängt Weltmeister Ron-Robert Zieler.

«Wir haben uns dazu entschieden, Michael Esser als unsere neue Nummer 1 zu verpflichten», sagte 96-Chefcoach Kenan Kocak in einer Mitteilung des Vereins.

Esser stand bereits ab Juli 2017 für zweieinhalb Jahre in Hannover unter Vertrag und war in der Saison 2018/19 Stammkeeper in der Bundesliga. Zu Beginn der abgelaufenen Spielzeit verlor der 32-Jährige nach der Verpflichtung von Zieler seinen Platz zwischen den Pfosten. Der degradierte Ex-Nationalspieler war bereits zuvor laut mehreren Medienberichten als Nachfolger von Torhüter Rafal Gikiewicz beim Bundesligisten 1. FC Union Berlin im Gespräch.

Hannover 96
2. Bundesliga
Rang: 8Pkt: 3Tore: 3:2



© dpa-infocom, dpa:200730-99-985892/2

(dpa)

Dieses Team muss man nicht auf dem Boden halten, das Umfeld können wir nicht auf dem Boden halten - also machen wir einfach so weiter wie bisher.

— Michael Zorc