Kickers Offenbach und Trainer Reck gehen ab Sommer getrennte Wege

von Jean-Pascal Ostermeier21:17 Uhr | 25.04.2018
Oliver Recks Vertrag in Offenbach wird nicht verlängert
Der ehemalige Bundesligatorwart Oliver Reck wird in der kommenden Saison nicht mehr Trainer beim Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach sein. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird der auslaufende Vertrag mit dem 53 Jahre alten Reck nicht verlängert. Wer ab der kommenden Saison Trainer beim OFC wird, ist noch offen.

Der Europameister von 1996 ist seit Januar 2016 beim Viertligisten tätig. Offenbach hatte in dieser Saison lange auf einem der ersten beiden Tabellenplätze gelegen, die für die Teilnahme an den Aufstiegs-Play-offs zur 3. Liga berechtigen. Zuletzt hatte der OFC jedoch geschwächelt und wird die Play-offs nun wohl verpassen.

Kickers Offenbach
Regionalliga Südwest
Rang: 4Pkt: 44Tore: 41:14



Offenbach war von 1983 bis 1985 die erste Profistation von Reck, der mit Werder Bremen je zweimal deutscher Meister und Pokalsieger wurde.

(sid)

Oliver Reck
TrainerDeutschland
Zum Profil



Der Basler, der ist eh doof.

— Andreas Möller