Zuschauer werfen in Lyon Gegenstände aufs Feld

von Marcel Breuer22:39 Uhr | 10.12.2019
Eine fast voll Getraänkeflasche landet neben dem Leipziger Christopher Nkunku im Groupama Stadion auf dem Spielfeld. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Dem ehemaligen französischen Serienmeister Olympique Lyon droht nach der Champions-League-Partie gegen RB Leipzig eine Strafe durch die UEFA.


Während des Spiels warfen Fans Gegenstände auf den Rasen, darunter Plastikbecher, Schlüssel, volle Getränkeflaschen und Mandarinen. Bei einem Eckball von Leipzig-Profi Christopher Nkunku informierte Schiedsrichter Anthony Taylor den Delegierten der Europäischen Fußball-Union am Spielfeldrand über das Fehlverhalten einiger Anhänger. Per Stadiondurchsage wurden die Fans aufgefordert, dies zu unterlassen.

(dpa)

RB Leipzig
Bundesliga
Rang: 1Pkt: 37Tore: 48:20



Ich habe laut geschrien, dass er flanken soll. Dafür darf ich mir jetzt einiges anhören in der Kabine.

— Mats Hummels zum späten Freistoßtor von Toni Kroos beim 2:1-Sieg gegen Schweden bei der WM 2018