Aston Villa im Finale um Premier-League-Aufstieg

von Jean-Pascal Ostermeier00:28 Uhr | 15.05.2019
Aston Villa steht im Play-off-Finale um den Aufstieg in die englische Premier League. Der siebenmalige Meister siegte im Halbfinal-Rückspiel bei West Bromwich Albion mit 4:3 im Elfmeterschießen. Das Hinspiel hatte Villa 2:1 gewonnen. West Brom hatte mit einem 1:0 nach 90 Minuten die Verlängerung erzwungen, die torlos blieb.


Im zweiten Halbfinale empfängt Leeds United am Mittwoch (20.45 Uhr/DAZN) mit einem 1:0-Auswärtssieg im Rücken Derby County. Das Finale steigt am 27. Mai im Londoner Wembleystadion. Direkt hatten sich Norwich City mit dem deutschen Trainer Daniel Farke und Sheffield United den Aufstieg gesichert.

(sid)
14

Conor Hourihane
MittelfeldIrland
Zum Profil

Person
Alter
28
Größe
1,80
Gewicht
62
Fuß
L
Saison 2018/2019

Championship

Spiele
43
Tore
7
Vorlagen
5
Karten
5--




Wenn den Mockba nicht bald einer deckt, dann haut er uns noch mehr rein!

— Dortmund lag in einem Testspiel in Moskau zur Halbzeit mit 0:3 zurück, was in kyrillischen Buchstaben auf der Anzeigetafel zu lesen war: 1:0 Mockba, 2:0 Mockba, 3:0 Mockba. Als Stan Libuda aus der Kabine zurückkehrte, machte er gegenüber Horst Trimhold seinem Ärger Luft.