BVB-Gegner Monaco baut Tabellenführung aus

von Jean-Pascal Ostermeier17:11 Uhr | 19.03.2017
Tabellenführung ausgebaut: BVB-Gegner AS Monaco
Borussia Dortmunds Champions-League-Gegner AS Monaco ist seinem achten Titelgewinn in der französischen Fußball-Meisterschaft einen weiteren Schritt nähergekommen. Der Tabellenführer der Ligue 1 siegte bei SM Caen 3:0 (1:0) und baute seinen Vorsprung vor Titelverteidiger Paris St. Germain zunächst auf sechs Punkte aus. PSG spielt am Abend (21.00 Uhr) gegen Olympique Lyon.

Kylian Mbappé (13./81.) und Fabinho (49./Elfmeter) trafen für die Monegassen, die am Mittwoch Manchester City mit Nationalspieler Leroy Sané aus der Champions League geworfen hatten. Sie sind am 11. und 19. April Gegner des BVB in der Runde der letzten Acht.

(sid)

Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei.

— Heribert Faßbender