Kehrer rettet PSG Remis in Lyon

von Jean-Pascal Ostermeier | sid22:47 Uhr | 09.01.2022
Thilo Kehrer trifft in der 76. Minute zum Ausgleich
Nationalspieler Thilo Kehrer hat den französischen Fußball-Spitzenklub Paris St. Germain vor einer Niederlage zum Rückrundenauftakt bewahrt. Das Starensemble kam bei Olympique Lyon zu einem 1:1 (0:1) und bleibt mit elf Punkten Vorsprung unangefochtener Tabellenführer der Ligue 1. Superstar Lionel Messi stand nach seiner Corona-Genesung noch nicht in der Startelf der Pariser.


Der Brasilianer Lucas Paqueta (7.) erzielte den Treffer für die Gastgeber, bei denen der 2014er-Weltmeister Jerome Boateng in der Startformation stand. Der Ex-Schalker Kehrer traf in der 76. Minute mit seinem ersten Saisontor zum Ausgleich.

(sid)
24

Thilo Kehrer
PSGAbwehrDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
25
Größe
1,86
Gewicht
76
Fuß
R
Saison 2021/2022

Ligue 1

Spiele
21
Tore
2
Vorlagen
-
Karten
---




Auf die Idee, dass ein Foto mit Erdogan an der Niederlage gegen den Fußball-Giganten Südkorea Schuld sein soll, können auch nur DFB-Funktionäre nach 3 Wochen Nachdenken kommen.

— Armin Laschet nachdem Bierhoff und Grindel Mesut Özil zum Sündenbock für das WM-Aus gemacht haben.