Nagetiere zerfressen Torlinientechnik in Nizza

von Jean-Pascal Ostermeier09:01 Uhr | 22.12.2019
Nizza konnte auch ohne Torlinientechnik jubeln
Hungrige Nagetiere haben die Torlinientechnik vor dem Spiel in der französischen Ligue 1 zwischen OGC Nizza und dem FC Toulouse am Samstagabend (3:0) betriebsunfähig geknabbert. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf eine Quelle beim Gastgeber.


Demnach hätten sich die Nager vor dem Spiel durch die Kabel des Systems gekaut. Der Vorfall sei vor dem Anpfiff von einem Liga-Offiziellen und den Schiedsrichtern dokumentiert worden.

(sid)

Wenn man ihn jetzt ins kalte Wasser schmeißt, könnte er sich die Finger verbrennen.

— Gerhard Delling