Neymar vermeidet Bekenntnis zu Paris: "Es ist egal, wo ich bin"

von Jean-Pascal Ostermeier08:49 Uhr | 12.12.2019
Neymar braucht nur Fußball, um glücklich zu sein
Der brasilianische Fußball-Superstar Neymar hat ein Bekenntnis zu seinem Klub Paris St. Germain vermieden. "Was mich glücklich macht, ist Fußball zu spielen", antwortete der 27-Jährige nach dem Sieg des französischen Serienmeisters in der Champions League gegen Galatasaray Istanbul (5:0) ausweichend auf die Frage, ob er vollkommen glücklich in Paris sei: "Es ist egal, wo ich bin - ich brauche nur einen Ball, zwei Tore und Mannschaftskameraden."


Neymar wollte vor der Saison eigentlich zu seinem Ex-Klub FC Barcelona zurückkehren. Zudem halten sich Gerüchte über Interessenten aus der englischen Premier League am teuersten Fußballer der Geschichte (222 Millionen Euro).

(sid)
10

Neymar
Paris SGAngriffBrasilien
Zum Profil

Person
Alter
28
Größe
1,75
Gewicht
68
Fuß
B
Saison 2019/2020

Ligue 1

Spiele
15
Tore
12
Vorlagen
6
Karten
31-


Paris St. Germain
Ligue 1
Rang: 1Pkt: 45Tore: 43:10



Wir holen unsere Leute aus dem Sauerland. Das ist unspektakulär. Aber es geht.

— Bernhard Dietz