Ex-Schalker Meyer wechselt von Fenerbahce zum FC Midtjylland

von Marcel Breuer | dpa22:57 Uhr | 31.01.2022
Max Meyer wechselt auf Leihbasis von Fenerbahce Istanbul zum FC Midtjylland. Foto: Arne Dedert/dpa
Der frühere DFB-Nationalspieler Max Meyer verlässt den türkischen Fußballclub Fenerbahce Istanbul und heuert auf Leihbasis beim dänischen Spitzenverein FC Midtjylland an.



Wie die Dänen mitteilten, wird der frühere Bundesliga-Profi in den Diensten von Schalke 04 und des 1. FC Köln bis zum Saisonende - mit einer Kaufoption - ausgeliehen.

8

Max Meyer
MidtjyllandMittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
26
Größe
1,73
Gewicht
67
Fuß
R
Daten

ALKA Superligaen

Spiele
2
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
---


Meyer galt einst als großes Talent beim FC Schalke 04, nach seinem Wechsel zu Crystal Palace im Sommer 2018 schaffte er in England aber nicht den Durchbruch. Über die Stationen Köln und Istanbul kam er nun nach Dänemark.

(dpa)

Wenn er mal Grippe hatte, gab es gleich Sonderseiten in der Zeitung.

— Ex-Gladbach-Manager Peter Pander über Superstar Giovane Elber.