Trainer Fernandez verlässt Alaves am Saisonende

von Jean-Pascal Ostermeier10:06 Uhr | 23.04.2019
Der spanische Fußball-Erstligist Deportivo Alaves trennt sich am Saisonende überraschend von Trainer Abelardo Fernandez (49), der das Team aus dem Baskenland auf Platz acht von La Liga geführt hat. Diese Ankündigung machte Klub-Präsident Josean Querejeta in einem Radio-Interview.


Der Vertrag des Coaches läuft am Saisonende aus, allerdings soll der Berater des Fußballlehrers laut Querejeta eine Verdopplung des Gehalts von Fernandez im Falle einer Verlängerung des Kontraktes verlangt haben: "Das machen wir nicht mit."

(sid)

Deportivo Alavés
Primera División
Rang: 8Pkt: 46Tore: 35:44



Abelardo
TrainerSpanien
Zum Profil



Das können sie wirklich gut: Diese Flügelwechsel auf Höhe der Mittellinie!

— Bela Rethy