Ingolstadt verpflichtet Rizzo und Grauschopf

von Jean-Pascal Ostermeier | sid17:09 Uhr | 07.06.2017
Der FC Ingolstadt verpflichtet zwei neue Spieler
Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt hat seine Neuzugänge Nummer vier und fünf für die kommende Saison verpflichtet. Angreifer Gianluca Rizzo (20) wechselt von Borussia Mönchengladbach II zu den Schanzern, Innenverteidiger Paul Grauschopf kommt aus der U19 von RB Leipzig zum FCI.


"Wir freuen uns, dass wir die beiden Talente für Ingolstadt gewinnen konnten und wissen um ihre Qualitäten. Während Paul zunächst bei unserer U23 trainieren wird, kann Gianluca im Profikader sein Können unter Beweis stellen" sagte FCI-Geschäftsführer Harald Gärtner über die Neuzugänge.

(sid)



Über Trainer rede ich nicht in der Öffentlichkeit. Es sei denn, ich stelle einen ein oder schmeiße ihn raus.

— Schalkes Manager Rudi Assauer zur Frage nach Huub Stevens