Willi Schulz

Kader Hamburg
Einsätze von Willi Schulz filtern
wettbewerb
verein
saison
Willi Schulz - alle Spiele für FC Schalke 04 in der Bundesliga 1964/1965

Spielminuten

0,0 %

0 min in 0 Spielen
00

Torbeteiligungen

5,0 %

2 Scorer in 0 Spielen
2 Tore / 0 Vorlagen

Karten


0

0

0
0 Karten in 0 Spielen

Bilanz

18,5 %
gewonnene Spiele

ø 0,85 Punkte in 0 Spielen
DatumWettbewerbSpieltagGegnerErgebnisNote
08.05.1965Bundesliga29. Spieltag Duisburg (H)1:2000000904
30.04.1965Bundesliga28. Spieltag TSV 1860 (A)3:110000090-
10.04.1965Bundesliga27. Spieltag Köln (A)2:1000000902
27.03.1965Bundesliga25. Spieltag Neunkirchen (A)3:2000000902
20.03.1965Bundesliga24. Spieltag Hannover (H)2:2000000902
13.03.1965Bundesliga23. Spieltag Hertha BSC (A)2:1000000902
20.02.1965Bundesliga22. Spieltag Stuttgart (H)3:1000000902
13.02.1965Bundesliga21. Spieltag Dortmund (A)4:0000000904
30.01.1965Bundesliga20. Spieltag Nürnberg (H)1:3000000902
23.01.1965Bundesliga19. Spieltag Braunschweig (A)1:2000000903
09.01.1965Bundesliga18. Spieltag K'lautern (H)1:0000000903
02.01.1965Bundesliga17. Spieltag Karlsruhe (A)2:2000000901
19.12.1964Bundesliga16. Spieltag Frankfurt (H)1:1000000903
12.12.1964Bundesliga15. Spieltag Hamburg (H)3:1000000902
05.12.1964Bundesliga14. Spieltag Duisburg (A)2:1000000901
28.11.1964Bundesliga13. Spieltag TSV 1860 (H)2:2000000901
21.11.1964Bundesliga12. Spieltag Köln (H)2:3000000902
14.11.1964Bundesliga11. Spieltag Bremen (A)2:2000000903
07.11.1964Bundesliga10. Spieltag Neunkirchen (H)1:1000000904
24.10.1964Bundesliga9. Spieltag Hannover (A)1:0000000904
17.10.1964Bundesliga8. Spieltag Hertha BSC (H)3:0000000902
10.10.1964Bundesliga7. Spieltag Stuttgart (A)2:1000000903
26.09.1964Bundesliga6. Spieltag Dortmund (H)2:6000000904
19.09.1964Bundesliga5. Spieltag Nürnberg (A)3:2000000903
12.09.1964Bundesliga4. Spieltag Braunschweig (H)0:3000000904
29.08.1964Bundesliga2. Spieltag Karlsruhe (H)1:1100000904
22.08.1964Bundesliga1. Spieltag Frankfurt (A)2:2000000903

Kaiserslautern wird mit Sicherheit nicht ins blinde Messer laufen.

— Franz Beckenbauer