Foto-Finish in Titel- und Abstiegskampf

Ihm gelang gegen Unterhaching quasi ein "Golden Goal": Afrim Kuji
Nur Dank der mehr geschossenen Tore setzte sich Unterhaching im Titelkampf gegen Regensburg durch. Fast ebenso knapp ging es im Abstiegskampf zu. Der Treffer von Kuji reichte dem SV Elversberg, um recht unerwartet Spitzenreiter Unterhaching zu bezwingen. In der Abschlusstabelle wirkte sich dieser eine Treffer segensreich für den Klassenerhalt des SVE aus.

Mit dem Kopf sorgte Afrim Kuji in der siebten Minute für die Entscheidung. Thorsten Wittek hatte von der linken Seite eine Freistoßflanke vor das Unterhachinger Tor gebracht und Elversbergs albanischer Abwehrspieler aus kurzer Distanz zum Tor des Tages eingenickt. Im Verlauf der zweiten Halbzeit rissen die Gäste aus Unterhaching zwar das Geschehen an sich, nutzten die sich bietenden Torchancen jedoch nicht. Diese 0:1-Niederlage konnte sich das Team von Wolfgang Frank gerade noch leisten. Jahn Regensburg hatte sein Gastspiel in Darmstadt mit 3:1 gewonnen und damit nach Punkten (73) und Tordifferenz (+ 41) zu Unterhaching aufgeschlossen. Allein die Mehrzahl der geschossenen Tore entschied zu Gunsten der Münchner Vorstädter.

Bereits vor dem letzten Spieltag standen Borussia Neunkirchen und Eintracht Frankfurt als Absteiger fest. Darmstadts 1:3-Niederlage gegen Regensburg bescherte den Hessen ebenfalls den Abstieg in die Oberliga und den Sportfreunden Siegen langte auch der 4:1-Erfolg über Kaiserslautern nicht mehr zum Klassenerhalt. Darüber rangierten punktgleich mit jeweils 45 Zählern vier Teams: Schweinfurt (Platz 12), Kaiserslautern (13.), Elversberg (14.) und die Stuttgarter Kickers (15.). Aufgrund der um einen Treffer besseren Tordifferenz (- 13) gegenüber den Stuttgartern (- 14) hielt Elversberg die Klasse.

Regionalliga Süd - 38. Spieltag

Sonntag, 08.06.2003
1:016'
2:018'
3:178'
Zuschauer: 200 · Schiedsrichter: Viktora
1:016'
1:120'
2:175'
2:278'
2:380'
Zuschauer: 1000 · Schiedsrichter: Maier
0:18'
0:268'
Zuschauer: 1300 · Schiedsrichter: Tobias Welz
1:114'
1:253'
2:281'
Zuschauer: 1000
0:16'
0:240'
1:282'
1:390'
Zuschauer: 10100 · Schiedsrichter: Ralf Brombacher
1:050'
2:062'
2:176'
3:184'
Zuschauer: 7200 · Schiedsrichter: Michael Kempter
1:028'
2:039'
3:043'
3:165'
4:168'
Zuschauer: 4100 · Schiedsrichter: Roman Potemkin
1:136'
2:151'
3:170'
Zuschauer: 1200
1:07'
Ursapharm-Arena an der Kaiserlinde (Elversberg) · Zuschauer: 1800 · Schiedsrichter: Schiffner
TabelleSpieltags-Statistik

Jetzt wechselt Jamaika den Torhüter aus!

— Gerd Rubenbauer, als der FIFA-Beauftragte am Spielfeldrand eine Minute Nachspielzeit anzeigte