Real Madrid

Social

Roger Schmidt akzeptiert die Sperre nicht. Der DFB soll zu ihm nach Hause kommen und ihm das persönlich sagen.

— @DemirelDE Tweet zur 3/5-Spiele-Sperre von Leverkusens Trainer Roger Schmidt