Regionalliga Nordost: MDR überträgt Geisterspiele

von Jean-Pascal Ostermeier | sid11:55 Uhr | 26.11.2021
Zuschauerausschluss in der Regionalliga Nordost
Der MDR reagiert auf den coronabedingenten Zuschauerausschluss in der Fußball-Regionalliga Nordost und zeigt bis Weihnachten alle Heimspiele von Lok Leipzig, Chemie Leipzig, des Chemnitzer FC, des VfB Auerbach und des FC Eilenburg im Livestream auf Sport-im-Osten.de. Drei Partien, unter anderem Carl Zeiss Jena gegen Lok Leipzig, werden live im TV gezeigt. Die sächsische Corona-Verordnung verbietet wegen der hohen Zahl an Infektionen bis einschließlich 12. Dezember Zuschauer in den Stadien.

(sid)

Ich äußere mich grundsätzlich nicht zur Leistung der Schiedsrichter, denn wir verdienen in Wattenscheid nicht so viel.

— Hannes Bongartz