Europa-League-Qualifikation: Schürrle mit Spartak Moskau ausgeschieden

von Jean-Pascal Ostermeier21:38 Uhr | 29.08.2019
Schürrle schied mit Spartak Moskau aus
Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Andre Schürrle hat mit Spartak Moskau den Einzug in die Gruppenphase der Europa League verpasst. Im Play-off-Rückspiel unterlag der zehnmalige russische Meister dem portugiesischen Vertreter Sporting Braga 1:2 (0:0). Schon das erste Duell hatte der Europa-League-Finalist von 2011 mit 1:0 für sich entschieden.


Souverän löste dagegen Timo Baumgartl mit PSV Eindhoven das Ticket für die nächste Runde. Beim zyprischen Klub Apollon Limassol gewann PSV mit dem deutschen U21-Vizeeuropameister in der Startelf 4:0 (0:0). Schon im Hinspiel hatten die Niederländer mit 3:0 die Oberhand behalten.

(sid)
20

Andre Schürrle
Spartak MoskauMittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
29
Größe
1,83
Gewicht
71
Fuß
R
Saison 2019/2020

Premier Liga

Spiele
13
Tore
1
Vorlagen
2
Karten
3--




Das war nur Pech. Hoffentlich bestätigt sich diese Diagnose nicht.

— Bela Rethy