Max zieht mit Eindhoven in Europa League ein

von Jean-Pascal Ostermeier21:06 Uhr | 01.10.2020
Mit Eindhoven in der Europa League: Philipp Max
Philipp Max hat mit seinem neuen Verein PSV Eindhoven die Europa League erreicht. Der Tabellenfünfte der niederländischen Eredivisie setzte sich in den Play-offs mit 2:0 (1:0) beim norwegischen Erstligisten Rosenborg Trondheim durch. Eran Zahavi (22.) und Cody Gakpo (61.) erzielten die Tore für die Mannschaft von Roger Schmidt. Linksverteidiger Max, der Anfang September vom Bundesligisten FC Augsburg nach Eindhoven gewechselt war, wurde nach 60 Minuten ausgewechselt.

Donnerstag, 01.10.2020



(sid)
31

Philipp Max
EindhovenAbwehrDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
27
Größe
1,77
Gewicht
77
Fuß
L
Saison 2020/2021

Eredivisie

Spiele
4
Tore
1
Vorlagen
2
Karten
1--


PSV Eindhoven
Eredivisie
Rang: 1Pkt: 13Tore: 11:3



Es stört mich überhaupt nicht, wenn wir jetzt als Abstiegskandidat Nummer eins gehandelt werden. Wir werden eine Wagenburg um uns aufstellen, in der uns jeder am Arsch lecken kann.

— Friedhelm Funkel nach dem Auswärtssieg der Fortuna am letzten Spieltag der Saison 17/18 in Nürnberg, der den Aufstieg mit der Meisterschaft krönte, über die kommende Saison in der ersten Bundesliga