Frankreichs Zweitligist Le Havre trauert um Spieler Diop

von Jean-Pascal Ostermeier15:51 Uhr | 07.04.2018
Nachwuchsspieler Samba Diop aus Le Havre gestorben
Der französische Fußball-Zweitligist AC Le Havre trauert um seinen Spieler Samba Diop. Der 18 Jahre alte Verteidiger wurde bereits am Freitag tot im Haus seiner Eltern aufgefunden, wie der Klub am Samstag mitteilte.

Montag, 30.04.2018



Das für Samstag terminierte Zweitligaspiel zwischen Le Havre und Stade Reims wurde abgesagt. Diop absolvierte in dieser Saison 21 Partien für die Reserve des Vereins, trainierte allerdings mit den Profis. In Frankreichs erster und zweiter Liga wird es an diesem Spieltag bei allen Begegnungen eine Schweigeminute für den Verstorbenen geben.

(sid)

AC Le Havre
Ligue 2
Rang: 9Pkt: 50Tore: 40:30



Ich habe in der ersten Liga nicht gespielt, ich habe in der zweiten Liga nicht gespielt. Und jetzt soll ich der Hoffnungsträger sein? Ich bin doch nicht der Weihnachtsmann.

— David Zdrilic