PAOK nach über drei Jahrzehnten wieder griechischer Meister

von Marcel Breuer20:09 Uhr | 21.04.2019
Athen/Thessaloniki Der Traditionsverein PAOK Saloniki ist erstmals nach 34 Jahren wieder griechischer Fußballmeister.


Nach einem 5:0-Heimsieg gegen Levadiakos kann PAOK einen Spieltag vor Ende der Meisterschaft mit nun 77 Punkten nicht mehr vom ärgsten Verfolger Olympiakos Piräus (72) eingeholt werden.

In der zweitgrößten griechischen Stadt Thessaloniki strömten nach dem Titelgewinn zehntausende PAOK-Fans ins Stadtzentrum und feierten mit Feuerwerk, Autokorsos und Hupkonzerten. PAOK war zuletzt 1985 griechischer Meister geworden. Seine erste Meisterschaft hatte PAOK 1976 gewonnen.

(dpa)

PAOK Saloniki
Super League
Rang: 1Pkt: 80Tore: 66:14



Wenn mir ein Italiener sagt, dass das auf dem Teller Pasta ist, schaue ich unter der Soße nach, um sicher zu gehen. Die sind die Erfinder der Vernebelungstaktik.

— Sir Alex Ferguson