Erster Corona-Fall in Österreichs Bundesliga

von Jean-Pascal Ostermeier21:17 Uhr | 07.07.2020
Corona: Ein Profi in Österreich wurde positiv getestet
Kurz vor Saisonende hat Österreichs Fußball-Bundesliga den ersten Corona-Fall zu verzeichnen. Ein Spieler des TSV Hartberg ist positiv auf das Virus getestet worden. Der namentlich nicht genannte Akteur wurde unter Quarantäne gestellt, nach Angaben der Liga weist er keine Symptome auf.

Der vom ehemaligen HSV-Profi Markus Schopp trainierte TSV kämpft als Fünftplatzierter der regulären Saison noch in den Play-offs um einen Europacup-Startplatz. Das Hinspiel am Samstag soll nach derzeitigem Stand wie geplant über die Bühne gehen.

(sid)

TSV Hartberg
tipico - Bundesliga
Rang: 6Pkt: 27Tore: 52:74



Es war die Chancenauswertung, die wir nicht verwertet haben.

— Andreas Brehme