SC Freiburg holt nächsten Südkoreaner

von Jean-Pascal Ostermeier14:27 Uhr | 28.06.2019
Kommt aus Frankreich zum Sportclub: Chang-Hoon Kwon
Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat sein Faible für Fernost mit der Verpflichtung des Südkoreaners Chang-Hoon Kwon untermauert. Der 24 Jahre alte Offensivspieler kommt vom französischen Erstligisten FCO Dijon und ist nach Woo-Yeong Jeong der zweite Spieler aus Südkorea, der sich binnen kurzer Zeit für den Sport-Club entschied.

"Wir haben uns schon länger mit Chang-Hoon beschäftigt und freuen uns, dass es nun mit einem Transfer geklappt hat. Jetzt gilt es, ihn schnellstmöglich sportlich und sprachlich zu integrieren", sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach.

(sid)
28

Chang-Hoon Kwon
FreiburgMittelfeldRepublik Korea (Südkorea)
Zum Profil

Person
Alter
25
Größe
1,74
Gewicht
66
Fuß
L
Saison 2019/2020

Bundesliga

Spiele
2
Tore
1
Vorlagen
-
Karten
---




Den hätte ich auch mit Winterstiefeln nicht schlechter schießen können.

— Energie-Trainer Eduard Geyer über den verschossenen Elfmeter von Laurentiu-Aurelian Reghecampf