FC Bayern auswärts ganz in Weiß

von Jean-Pascal Ostermeier13:18 Uhr | 14.07.2019
Bayern läuft auswärts künftig in weißen Trickots auf
Die Spieler des deutschen Fußball-Meisters Bayern München bestreiten in der kommenden Saison in einem überwiegend weiß gehaltenen Trikot die Auswärtsspiele. Am Sonntagvormittag wurde das neue Outfit des deutschen Rekordchampions gemeinsam mit seinem langjährigen Partner adidas vorgestellt.

Schon in der Vergangenheit trugen die Bayern zum Beispiel bei den Europacupsiegen 1967, 1976 und 1996 weiße Trikots. Bei der letzten Trainingseinheit vor dem Abflug zur Audi Summer Tour am Montagmorgen liefen die Bayern-Profis in den neuen Trikots, Hosen und Stutzen auf. Serge Gnabry, der am Sonntag seinen 24. Geburtstag feierte, trainierte individuell im Leistungszentrum.

(sid)

Leverkusen ist sicher eine sympathische Mannschaft. Das müssen heute auch meine Spieler im Hinterkopf gehabt haben, denn sie haben Geschenke verteilt wie an Weihnachten.

— Hertha-Trainer Huub Stevens nach einer 1:4-Pleite der Berliner in Leverkusen