Völler kauft 100 Offenbacher Geistertickets

von Jean-Pascal Ostermeier21:33 Uhr | 06.04.2020
Rudi Völler, Sport-Geschäftsführer von Bayer Leverkusen
Rudi Völler hegt immer noch große Sympathien für seinen Ex-Klub Kickers Offenbach. Der Sport-Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen kaufte 100 Geistertickets und unterstützte damit die Aktion "Volle Hütte" des Regionalligisten.

Völler spielte von 1975 bis 1980 in Offenbach. Insgesamt haben die Kickers nun 3977 Tickets abgesetzt. Die Karten kosten zwischen fünf und 190,10 Euro (VIP-Ticket).



Die Offenbacher versuchen durch die Aktion entstandene Einnahmeausfälle durch die Corona-Pandemie zumindest teilweise zu kompensieren.

(sid)

Rudi Völler
TrainerDeutschland
Zum Profil



Wir werden wieder erleben, dass sich Fans von Schalke 04 und Borussia Dortmund in den Armen liegen, weil ein Spieler von Bayern München ein Tor geschossen hat.

— Reinhard Grindel zum WM-Auftakt