Eintracht-Niederlage beschert Nitro gute Quote

von Jean-Pascal Ostermeier10:54 Uhr | 23.08.2019
Frankfurts Niederlage beschert Nitro eine gute Quote
Die Niederlage des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt im Play-off-Hinspiel der Europa League bei Racing Straßburg (0:1) hat dem übertragenden Sender Nitro eine gute Quote beschert. Im Schnitt schauten 1,44 Millionen (5,9 Prozent Marktanteil) zu, in der Spitze wurden 1,95 Millionen Fans verzeichnet.


(sid)

Einige müssen ihre Bauchmuskeln trainieren, obwohl sie nicht mal wissen, was das ist. Wenn wir die trainieren, kommen sie am nächsten Tag an und meinen, sie haben was mit dem Blinddarm.

— Willi Reimann über den Trainingseifer seiner Spieler