16 Spieler von Vasco da Gama positiv getestet

von Jean-Pascal Ostermeier22:47 Uhr | 01.06.2020
Vasco da Gama: 16 Spieler positiv getestet
Beim brasilianischen Erstliga-Klub Vasco da Gama sind gleich 16 Fußballprofis positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab der Verein aus Rio de Janeiro, der am Montag das Mannschaftstraining wieder aufnehmen durfte, in einer Videoerklärung bekannt.

Der Klub erklärte, bis Sonntag insgesamt 350 Tests durchgeführt zu haben. Unter anderem wurden die Spieler, ihre Familien, das Trainerpersonal und weitere Mitarbeiter getestet.



"Die Spieler, die positiv getestet wurden, befinden sich in Quarantäne. Sie werden solange nicht mit den anderen in Kontakt kommen, bis wir sicher sind, dass von ihnen kein Risiko mehr ausgeht, das Virus zu verbreiten", sagte Mannschaftsarzt Marcos Teixeira.

Die Saison ist in Brasilien seit Mitte März unterbrochen, es sind bereits mehr als 29.000 Menschen in Folge der Corona-Pandemie gestorben. Die Zahl der Ansteckungen steigt in Brasilien nach wie vor stark an, am Montag wies das größte südamerikanische Land mehr als 500.000 Infektionen auf und steht damit weltweit an zweiter Stelle hinter den USA.

(sid)

Torhüter werden heutzutage nicht geboren, bevor sie ihre späten Zwanziger oder ihre Dreißiger erreicht haben.

— Kevin Keegan