Stuttgart patzt gegen Kiel - Nullummer in Hannover

von Marcel Breuer15:34 Uhr | 20.10.2019
VfB-Profi versucht Kiels Jae-sung Lee (l) zu stoppen. Foto: Tom Weller/dpa
Der VfB Stuttgart hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.


Eine Woche vor dem Top-Spiel beim Hamburger SV mussten die Schwaben am Sonntag eine bittere 0:1 (0:0)-Niederlage gegen Holstein Kiel hinnehmen und bleiben noch punktgleich auf Rang zwei. Doch nach dem Montagsspiel zwischen Arminia Bielefeld und dem Hamburger SV wird sich der Rückstand des VfB auf die Spitze noch vergrößern.

Der VfL Bochum musste sich in letzter Minute mit einem 3:3 gegen den Karlsruher SC zufrieden geben. Das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover 96 und dem VfL Osnabrück endete 0:0.

(dpa)



Die Drei gehören zusammen wie siamesische Zwillinge.

— Holger Stanislawski über das belgische Offensiv-Dreieck