3. Liga: Rostock nur remis gegen Zwickau

von Jean-Pascal Ostermeier15:04 Uhr | 22.09.2019
Pascal Breier erzielte den frühen Führungstreffer
Ex-Bundesligist Hansa Rostock hat in der 3. Fußball-Liga keinen Boden auf die Spitze gutmachen können. Im Heimspiel vor 16.517 Zuschauern gegen den FSV Zwickau kamen die Norddeutschen am Sonntag über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus.


Pascal Breier (2.) erzielte das schnelle Führungstor für die Mecklenburger, die mit zwölf Punkten den neunten Tabellenplatz belegen. Fabio Viteritti (50.) erzielte den Ausgleich für den FSV.

(sid)



Wir haben zurzeit in der Abwehr einen negativen Lauf. Zurzeit ist fast jeder Treffer drin.

— Michael Preetz