Medizinischer Notfall: Gladbach-Profis fliegen mit Verspätung nach Istanbul

von Jean-Pascal Ostermeier13:26 Uhr | 02.10.2019
Borussia reist mit kleiner Verspätung an
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist mit einer kleinen Verspätung zum richtungweisenden Europa-League-Duell beim türkischen Vizemeister Basaksehir Istanbul gereist. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, musste die Maschine der Gladbacher im Flug zuvor nach Düsseldorf aufgrund eines medizinischen Notfalls in Rumänien zwischenlanden.


Die Borussia trifft am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) in der Gruppe J auf den Erdogan-Klub und hofft auf Wiedergutmachung für das 0:4 zum Auftakt gegen den Wolfsberger AC aus Österreich.

(sid)

Heute hat er den linken Hammer ausgepackt, den er normalerweise nur zum Stehen hat.

— Jupp Heynckes über einen Treffer von Thomas Müller.