Wolfsburg-Frauen in Champions League in San Sebastian - Bayern in Bilbao

von Jean-Pascal Ostermeier11:15 Uhr | 26.06.2020
Wolfsburg spielt in San Sebastian um Halbfinaleinzug
Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat gut eine Woche nach der Vergabe des Champions-League-Finalturniers der Frauen die Austragungsorte der einzelnen Spiele festgelegt. Der deutsche Meister VfL Wolfsburg wird dabei durchgehend im Finalspielort San Sebastian antreten. Die Niedersachsen bestreiten am 21. August ihr Viertelfinale gegen Glasgow City im Anoeta-Stadion, auch ein mögliches Halbfinale gegen Atletico Madrid oder den FC Barcelona (25. August) ist in der Arena des spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian angesetzt.

Die Frauen von Bayern München müssten dagegen bei einem Finaleinzug umziehen. Ihr Viertelfinale gegen Titelverteidiger Olympique Lyon am 22. August sowie ein mögliches Halbfinale gegen den FC Arsenal oder Paris St. Germain am 26. August werden jeweils im Estadio San Mames in Bilbao ausgespielt. Das Endspiel findet am 30. August statt. Wegen der Corona-Pandemie wird die Königsklasse der Frauen mit einem Finalturnier an einem neutralen Ort ohne Hin- und Rückspiele zu Ende gespielt.

(sid)

Ich hoffe, dass es nicht jedes Jahr eine Flutkatastrophe gibt.

— Christian Wörns auf die Frage, ob die Benefizpartie zwischen Nationalelf und Ausländer-Auswahl zu einer Tradition werden sollte