Bestätigt: BVB verpflichtet Ukrainer Yarmolenko

von Marcel Breuer15:12 Uhr | 28.08.2017
Der BVB verpflichtet Offensivspieler Andrej Jarmolenko. Foto: Roman Pilipey
Borussia Dortmund ist bei der Suche nach einem Ersatz für Ousmane Dembélé schnell fündig geworden. Wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte, wurde Andrej Jarmolenko verpflichtet.

Der 27 Jahre alte Außenstürmer von Dynamo Kiew unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2021 datierten Vertrag. Dem Vernehmen nach beträgt die Ablöse 30 Millionen Euro. Jarmolenko sei «ein Spieler, den wir schon seit langer Zeit verfolgen und der sowohl auf Vereinsebene als auch in Diensten der ukrainischen Nationalmannschaft für Fußball auf Topniveau steht», sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

7

Andriy Yarmolenko
West HamAngriffUkraine
Zum Profil

Person
Alter
30
Größe
1,89
Gewicht
81
Fuß
L
Saison 2019/2020

Premier League

Spiele
15
Tore
3
Vorlagen
1
Karten
2--


Jarmolenko hat in 339 Pflichtspielen für Dynamo Kiew 137 Tore erzielt. Für die Nationalmannschaft der Ukraine gelangen ihm in 69 Länderspielen 29 Treffer. «Ich bin sehr dankbar, dass Dynamo Kiew mir meinen Traum erfüllt hat, zu einem großen europäischen Klub wechseln zu dürfen. Ich werde in jedem Training hart arbeiten, um dem BVB dabei zu helfen, seine höchsten Ziele zu erreichen - um die geht es mir immer», sagte Jarmolenko. Er soll beim BVB die Lücke füllen, die nach dem 105 Millionen Euro plus 42 Millionen Euro Boni teure Rekordtransfer von Dembélé zum FC Barcelona entstanden ist.

(dpa)

Das letzte Mal, dass ich so hoch verloren hab, war gegen meinen Bruder im Tipp-Kick.

— Peter Neururer nach einer 0:7-Niederlage mit Rot-Weiß Essen