FanFacts


Daten, Fakten, Statistiken zum Tagesgeschehen und zur Fußballhistorie - der Ticker von Fussballdaten

Torjägerliste: Kiel gleich drei Mal unter Top 11

Holstein Kiels Angreifer Marvin Ducksch, der die Torjägerliste der 2. Bundesliga mit 19 Toren und aktuell fünf Toren Vorsprung auf den Nächstbesten anführt, dürfte wohl ziemlich sicher Torschützenkönig dieser Saison werden. Interessanterweise ist der 24-Jährige jedoch nicht der einzige Kieler unter den elfbesten Torschützen der 2. Liga. Seine Mitspieler Kingsley Schindler und Dominick Drexler trafen jeweils zwölf Mal in dieser Spielzeit. Union Berlin (Steven Skrzybski und Sebastian Polter) und Nürnberg (Hanno Behrens und Mikael Ishak) stellen je zwei Spieler in dieser Top 11, die allesamt mindestens zwölf Tore erzielt haben.

Zur Torjägerliste

Spannung bei Swansea - Southampton

Das heutige Nachholspiel Swansea City gegen FC Southampton hat großen Einfluss auf den Abstiegskampf in der Premier League. Beide Mannschaften sind mit 33 Zählern punktgleich - Southampton ist 17., Swansea einen Rang dahinter. In West Bromwich dürfte das Spiel ebenfalls mit Spannung verfolgt werden, denn sollte es heute Abend einen Sieger geben, wäre West Brom als 19. definitiv abgestiegen. Nur bei einem Remis könnten die Baggies noch hoffen. 

Zur Tabelle

Coke trifft erneut für Levante

Der 36. Spieltag in der spanischen Primera División wurde gestern Abend mit der Partie zwischen Leganes und Levante abgeschlossen. Die Gäste setzten sich mit 3:0 durch - den Endstand erzielte Schalkes Abwehrspieler Coke, der bis Saisonende an den Klub aus Valencia ausgeliehen ist. Für den 31-Jährigen war es bereits das dritte Tor im 17. Spiel für UD Levante.

Zum Spielbericht

Lucio feiert 40. Geburtstag

236 Spiele, 22 Tore, zehn Assists, drei Meisterschaften, drei Pokalsiege: So liest sich die Bundesliga-Karriere des Brasilianers Lucio, der heute seinen 40. Geburtstag feiern kann. Der Ex-Innenverteidiger von Bayer Leverkusen und Bayern München wurde zudem 2002 Weltmeister und gewann 2010 die Champions League. 


Heute vor 14 Jahren: SVW wird in München Meister

Am 8. Mai 2004 besiegt Tabellenführer Werder Bremen in München den FC Bayern und sichert sich somit die deutsche Meisterschaft, da die zweitplatzierten Münchner mit neun Punkten den SVW nicht mehr einholen könnten. Für Werder treffen Ivan Klasnic, Johan Micoud und Ailton.

Zum Spielbericht

Wenger beendet letztes Heimspiel mit Kantersieg

Der FC Arsenal hat seinem langjährigen Trainer Arsene Wenger einen Heimspiel-Abschied nach Maß bereitet. Die Gunners gewannen gegen den FC Burnley mit 5:0 - Pierre-Emerick Aubameyang war an drei der Tore direkt beteiligt (2 Treffer, 1 Assist). 

Zum Spielbericht

Gomez: 1. Doppelpack in Stuttgart seit 2009 & 2011

Mario Gomez hat am Samstag erstmals seit seiner Rückkehr wieder in einem Heimspiel für den VfB Stuttgart getroffen. Der Nationalspieler traf zwei Mal für die Schwaben beim 2:0-Sieg gegen Hoffenheim. Es war gleichzeitig sein erster Doppelpack für den VfB in Stuttgart seit Februar 2009 - auch damals hieß der Gegner Hoffenheim. Im Dezember 2011 traf er zudem doppelt in der Mercedes-Benz Arena, damals allerdings im Trikot des FC Bayern.

1. Liga: Tore pro Spieltag weniger als im Vorjahr

Nach dem 33. Spieltag steht die Bundesliga bei 24,8 Treffern pro Spieltag - das ist ein ganzes Tor weniger als in der letzten Saison, wo die 18 Mannschaften auf 25,8 Treffer pro Runde kamen. 

Real und Barça trennen sich Unentschieden

Der FC Barcelona und Real Madrid trennten sich gestern Abend 2:2-Unentschieden. Die Königlichen haben somit nur eine der letzten sieben Partien gegen Barça gewinnen können (2 Remis, 4 Niederlagen). 

Zum Spielbericht

SGE - HSV: Bei Führung gut, bei Rückstand nicht

Unsere Kollegen von READ THE GAME haben sich vor diesem 33. Spieltag natürlich auch mit der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem Hamburger SV beschäftigt. Ging die SGE in Heimspielen in Führung, hat sie am Ende nicht verloren (6 Siege, 3 Unentschieden). Der HSV ist auswärts ebenfalls noch ungeschlagen, wenn die Hanseaten das erste Tor der Partie gelang (2 Siege, 1 Remis). Sollte Frankfurt zuhause und die Hamburger auswärts aber in Rückstand geraten, sah es meist nicht gut aus. Die Eintracht konnte noch eine Partie in einen Sieg drehen (zudem 1 Remis, 5 Niederlagen). Der HSV hat nach Rückstand auswärts gar nicht gewonnen (1 Remis, 11 Niederlagen).

Zum Teamvergleich

Wenger vor letztem Arsenal-Heimspiel

Am Sonntag wird Arsene Wenger zum letzten Mal ein Heimspiel des FC Arsenal als Trainer erleben. Gegner ist der FC Burnley, der drei Punkte Rückstand auf die Gunners hat. Die jüngste Bilanz spricht für Wenger und sein Team: Arsenal hat die letzten sechs Duelle allesamt gewonnen. 

Zum Teamvergleich

Brighton mit nur einem Ligasieg gegen Man United

Während in den drei deutschen Profiligen aufgrund des Saisonendspurts heute keine Partien stattfinden werden, gibt es in der Premier League heute das Duell zwischen Brighton & Hove Albion und Manchester United. Die Seagulls haben fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone und könnten heute einen großen Sprung Richtung Klassenerhalt machen. Die Bilanz spricht allerdings gegen den Aufsteiger aus dem Süden Englands: Der Klub konnte nur eine der zehn Ligapartien gegen Manchester United gewinnen (2 Remis, 7 Niederlagen).

Zum Vorbericht

Wenn wir gewinnen, spielen wir am Sonntag immer Fußball. Wenn wir verlieren, dann machen wir einen Waldlauf. Deshalb versuchen wir immer zu gewinnen.

— Kevin Kuranyi erklärt das Erfolgsgeheimnis des VfB Stuttgart