Aus Rivalität zu Schalke: Kein Blau auf neuen BVB-Trikots

von Jean-Pascal Ostermeier11:50 Uhr | 01.07.2020
Das BVB-Trikot wird auch in Zukunft kein Blau enthalten
Vizemeister Borussia Dortmund verzichtet bei seinem neuen Trikot aufgrund der großen Rivalität zu Schalke 04 beim Logo des Hauptsponsors auf die Farbe Blau. "Manchmal muss man im Leben Kompromisse machen", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und sprach von einem "Politikum".

Das Logo des Telekommunikationsunternehmens 1&1 ist auf dem neuen BVB-Trikot nun schwarz mit weißer Schrift. Dafür sei man "sehr dankbar", so Watzke. Es sei "keine Selbstverständlichkeit".

Borussia Dortmund
Bundesliga
Rang: 2Pkt: 69Tore: 84:41



Der Fußball-Bundesligist verfügt in der kommenden Saison erstmals in seiner Geschichte über zwei Trikotsponsoren. 1&1 taucht in den Ligaspielen auf der Brust auf, der bisherige Sponsor Evonik wirbt in der Champions League, Testspielen im Ausland und im DFB-Pokal mit seinem Schriftzug.

(sid)

Ab der 60. Minute wird Fußball erst richtig schön. Aber da bin ich immer schon unter der Dusche.

— Andreas Herzog zu seiner Bayern-Zeit, als er meistens recht früh ausgewechselt wurde