Hannover 96 bestätigt Vertragsauflösung mit Heldt

von Marcel Breuer12:16 Uhr | 15.11.2019
Horst Heldt löste den Vertrag mit Hannover 96 auf. Foto: Christophe Gateau/dpa
Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat bestätigt, dass er den Vertrag mit seinem ehemaligen Sportdirektor Horst Heldt aufgelöst hat.

Man habe sich am 4. Oktober darauf verständigt, das «Vertragsverhältnis in gegenseitigem Einvernehmen vorzeitig zum 30. September 2019 zu beenden», teilte der Club mit. Über die Details der Vertragsauflösung hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

16

Horst Heldt
MittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
50
Größe
1,69
Gewicht
68
Daten

Bundesliga

Spiele
359
Tore
36
Vorlagen
25
Karten
32--


Hannover hatte sich Anfang April trotz eines bis Ende Juni 2021 laufenden Vertrages von Heldt getrennt. Der 49-Jährige ist beim 1. FC Köln als Nachfolger von Armin Veh im Gespräch. Durch die Vertragsauflösung wäre der Ex-Profi frei für den Job in Köln.

(dpa)

Ich würde Figo sofort für 100 Millionen Mark kaufen, weil ich weiß, dass ich ihn für 110 Millionen Mark weiterverkaufen kann.

— Michael Meier zur finanziellen Obergrenze für einen Transfer in der Fußball-Bundesliga