Großkreutz ist stolz trotz Niederlage

von Jean-Pascal Ostermeier13:19 Uhr | 10.08.2019
Großkreutz genoss die Heimkehr nach Dortmund
Kevin Großkreutz hat das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Borussia Dortmund trotz der Niederlage in der ersten Runde des DFB-Pokals genossen. "Das war kämpferisch und läuferisch eine Top-Leistung. Der ganze Verein kann stolz sein", sagte Großkreutz nach der 0:2 (0:0)-Niederlage mit dem Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen in Düsseldorf.


Nach dem Spiel ließ sich der Weltmeister von 2014 zunächst von den Uerdinger Fans feiern, dann ging er zum BVB-Anhang. "Das war ein sensationeller Tag. Ich werde heute Nacht nicht schlafen. So schließt sich der Kreis. Ich danke allen BVB-Fans. Ich werde immer einer von denen sein", sagte Großkreutz.

(sid)
6

Kevin Großkreutz
UerdingenAbwehrDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
31
Größe
1,86
Gewicht
77
Fuß
R
Saison 2019/2020

3. Liga

Spiele
5
Tore
-
Vorlagen
1
Karten
2--




Relevante News

Bürkis Einsatz gegen Inter gefährdet
vor einer Stunde | Champions League
3. Liga: Halle übernimmt Spitze - Haching Remis
vor 6 Stunden | 3. Liga & Regionalligen

Jedes Zuspiel landet bisher an irgend einem Körperteil von Marko Rehmer.

— Gerd Rubenbauer