BVB-Profi Can für zwei Europacup-Spiele gesperrt

von Marcel Breuer16:50 Uhr | 31.03.2020
Ist in der nächsten Europapokal-Saison erstmal gesperrt: Emre Can. Foto: Peter Steffen/dpa
Bundesligist Borussia Dortmund muss zum Start in die kommende Europacup-Saison auf Nationalspieler Emre Can verzichten.

Wie die Europäischen Fußball-Union (UEFA) mitteilte, wurde der defensive Mittelfeldspieler wegen «unsportlichen Verhaltens» beim Achtelfinal-Aus des Revierclubs in der Champions League bei Paris Saint-Germain (0:2) für zwei Spiele gesperrt. Der BVB-Neuzugang war im Rückspiel gegen das französische Team am 11. März nach einer Rangelei mit dem Brasilianer Neymar des Feldes verwiesen worden.

(dpa)
23

Emre Can
DortmundMittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
26
Größe
1,84
Gewicht
82
Fuß
R
Saison 2019/2020

Bundesliga

Spiele
7
Tore
1
Vorlagen
-
Karten
2--




Für uns war das heute eine positive Niederlage.

— Bernd Krauss