Youth League: Moukoko erzielt Dreierpack - BVB im Sechzehntelfinale

von Jean-Pascal Ostermeier19:32 Uhr | 10.12.2019
Moukoko erzielt gegen Prag drei Treffer für den BVB
Fußball-Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko (15) hat in der UEFA Youth League einen Dreierpack für Borussia Dortmund erzielt und erneut massiv auf sich aufmerksam gemacht. Gegen Slavia Prag setzte sich der BVB mit 5:1 (3:0) durch und zog am letzten Spieltag der Gruppenphase als Zweiter ins Sechzehntelfinale ein.


Neben Moukoko (26./34./64.), der seine Treffer zwei, drei und vier in der Youth League erzielte, traf Giovanni Reyna (39./59.), Sohn des früheren Bundesliga-Profis Claudio Reyna, doppelt und bereitete zwei Treffer vor.

(sid)

Auch ohne Matthias Sammer hat die deutsche Mannschaft bewiesen, dass sie in der Lage ist, ihn zu ersetzen.

— Marcel Reif